Chronik 1950

Die Firma BLESES zählt zu den ersten „Unimog-Generalvertretern“

RKF-Bleses Chronik 1950Nach Abtretung des Konzepts Unimog an die Daimler Benz AG wird die Produktion in das Werk Gaggenau verlagert. Die Firma BLESES zählt zu den ersten „Unimog-Generalvertretern“.

Der Siegeszug des initial für die Landwirtschaft konzipierten Allradfahrzeugs beginnt.

Der Unimog fasst Fuß in weiteren Marktsegmenten wie Städte und Gemeinden, Industrie, Feuerwehr, Gewerbe sowie in der Forst- und Landwirtschaft.