Goupil "Die neue Dimension 100 % elektrisch betriebener Nutzfahrzeuge"

Goupil

100% elektrisch betriebene Nutzfahrzeuge

Wir freuen uns Ihnen, die neuen effizienten Elektronutzfahrzeuge von GOUPiL vorzustellen zu können. Zahlreiche Aufbaumöglichkeiten, niedrige Betriebskosten und zeitgemäße/moderne Antriebs- und Batterietechnik sprechen für dieses neue Fahrzeugkonzept. Die RKF Bleses GmbH (Goupil Premiumpartner) berät und betreut sie gern bei Ihren Fragen. Gerade der erfahrene Fahrzeughersteller GOUPiL besitzt schon Erfahrung in Sachen Elektrofahrzeuge. Zudem unterstützt sie die RKF-Bleses GmbH bei der Abwicklung zu den gesamten Förderungprozessen der Bundesregierung. Die ISEKI-Maschinen GmbH stellt in kürze als Generalimporteur des französischen Elektro-Nutzfahrzeugherstellers GOUPiL die Markteinführung des vollelektrisch angetriebenen GOUPiL G6 vor. Das Ziel ist es, die Marktlücke die der StreetScooter der deutschen Post hinterlassen hat zu schließen.

Goupil G2

Reichweite

Bis zu 100 km (L7e-CU-Test)

Zuladung

bis 500 kg

Maximal-Geschwindigkeit

30km/h

Fahrzeugbreite

1,10 m (ohne Rückspiegel)

 

Goupil G4

Reichweite

Bis zu 120 km nach UN-ECE-R101-Messung

Zuladung

bis 1200 kg

Maximal-Geschwindigkeit

50km/h

Fahrzeugbreite

1,32 m (ohne Rückspiegel)

 

Goupil G6

Reichweite

Bis zu 110 km

Zuladung

bis 1000 kg

Maximal-Geschwindigkeit

80km/h

Fahrzeugbreite

1,70 m (ohne Rückspiegel)

 

Wirtschaftlichkeit

Eine neue Dimension der Mobilität

100 % nützlich

  • Kompakte Leichtfahrzeuge
  • Straßenzulassung
  • Indoor einsetzbar, da völlig emissionsfrei
  • Reichweiten bis 150 km
  • Auch für schwere Aufgaben bis 1,2 t
  • Perfekt für Stop & Go
  • Ergonomisch durchdacht

100% praktisch

  • Überall aufladbar
  • Exzellentes Handling
  • Aufbauten für jede Anwendung
  • Ausstattungen für jeden Bedarf
  • Wahlfreiheit bei den Batterien
  • Zubehör: Lock- & Work-Konzept

100% wirtschaftlich

  • Geringe Betriebskosten
  • Vielseitig einsetzbar
  • Energierückgewinnung durch Rekuperation
  • Zuverlässig und langlebig
  • Wartungsfreundlich
  • Dichtes Servicenetz
  • Erfahrener Hersteller: 25 Jahre Goupil

Goupil Nutzfahrzeuge sind förderfähig

Investitionen in die Elektromobilität werden von öffentlicher Hand breitflächig gefördert. Parallel zu den staatlichen Förderprogrammen (BAFA) offerieren Bundesministerien, die Bundesländer und Kommunen bis hin zu regionalen Energieversorgern zahlreiche Förderprogramme. Diese gelten für die Investition in e-Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur. Und ebenso für die Kosten einer professionellen Förderberatung.
Die Förderlandschaft für elektrisch betriebene Nutzfahrzeuge offenbart sich also gleichermaßen als Dschungel und Paradies. In der Dynamik der Programme und Fördertöpfe die Übersicht zu behalten, ist für denjenigen kaum möglich, der sich nur sporadisch damit beschäftigen kann oder möchte.
Unser zertifizierter Förderberater kennt den Markt und Ihre Chancen. Mit einem ausgefeilten Förderkonzept und der fallweisen Kombination von aktuellen Programmen lassen sich die Investitionskosten für Ihr neues oder gebrauchtes e-Fahrzeug erheblich reduzieren!

 

Kurz und knapp:

  • Gefördert werden alle Goupil Fahrzeuge mit N1 Zulassung (G4/G5/G6 mit Lithium-Technologie).
    Ebenso junge Gebrauchtfahrzeuge (max. 1 Jahr alt, max. 15.000 km) bei Kauf und Leasing.
    Ausgenommen sind Fahrzeuge mit Blei-Säure-Batterien.
  • Bis zu 9.000 € (Bundesanteil 6000 € + Hersteller/Händleranteil 3.000 €)
  • Privatpersonen, Unternehmen, Stiftungen, Körperschaften und Vereine, als auch Unternehmen mit eigener Rechtspersönlichkeit (GmbH) z.B. Abwasser-Zweckverbände, Friedhöfe und An-stalten des öffentlichen Rechts
  • Nach dem Fahrzeugerwerb reicht der Endkunde die Rechnung in einem vereinfachten Antrags-verfahren online ein und beantragt die Erstattung.

Persönliche Ansprechpartner

Sprechen Sie uns an, unsere Mitarbeiter halten alle Infos für Sie bereit  » Kontakt

Rainer Sieweke

Rainer Sieweke

Unimog / Multicar / GOUPiL

Telefon: 0521 – 9 38 07-17
Mobil: 0162 – 1 00 03 22
E-Mail: rainer.sieweke@rkf-bleses.de

Günter Scherf

Günter Scherf

Unimog / Multicar / GOUPiL

Telefon: 0521 – 9 38 07-13
Mobil: 0171 – 6 71 40 16
E-Mail: guenter.scherf@rkf-bleses.de

RKF-Bleses GmbH

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Besuchen Sie uns auch hier