Mercedes-Benz auf der Agritechnica 2019: Unimog in der Landwirtschaft.

Die Agritechnica als Wegweiser der Agrarbranche präsentiert alle zwei Jahre in Hannover Landtechnik-Innovationen sowie modernste Lösungen und Konzepte für die Zukunft der Pflanzenproduktion.
Die Weltleitmesse der Landtechnik findet gegen Ende des Messejahres vom 10. bis 16. November 2019 statt.
Mehr als 2.900 Aussteller aus 52 Ländern zeigen neueste Technik für den professionellen Agrareinsatz an sieben Veranstaltungstagen.

Wir informieren Sie im Vorfeld gerne mit unserem  » Unimog Vorführfahrzeug

Mehr Leistung für eine effiziente Agrologistik

  • Radstand 3150 mm
  • Zulässiges Gesamtgewicht 14 t
  • Zulässige Anhängelast 28 t
  • Motor 6-Zylinder, OM 936 (Euro VI)
  • Hubraum 7700 cm³
  • Leistung / max. Drehmoment 220 kW (299 PS) 1200 Nm
  • Höchstgeschwindigkeit 90 km/h, optional 60 km/h (T-Führerschein)
  • Automatisiertes 16 Gang Schaltgetriebe
  • Reifendruck-Regelanlage ab Werk
  • Load Sensing Hydraulikanlage 110 l / min
  • Mechanische Frontzapfwelle 160 kW
  • Mechanische Heckzapfwelle 210 kW, unter Last schaltbar
  • Optionales automatisierte Getriebe (EAS) für Schalten ohne Kuppeln
  • Der synergetische Fahrantrieb EasyDrive ermöglicht stufenloses Fahren bis 50 km/h im Arbeitseinsatz und den Wechsel zwischen hydrostatischem und mechanischem Antrieb während der Fahrt.
  • Front- und Heckkraftheber sowie Frontanbauplatte
  • Kipppritsche optional mit Einlegeboden
  • Standardisierte Schnittstellen
  • 4 doppelt wirkende Hydrauliksteuergeräte
  • Beim U 530 ist als Hochstollenbereifung eine Reifengröße von maximal 495/70 R 24 verfügbar.